Inhalt überspringen

SonoSim® Ultraschall-Ausbildungslösung

Die SonoSim® Ultraschall-Ausbildungslösung ist ein bahnbrechendes Produkt, das zur Vereinfachung der Ultraschall-Ausbildung (Simulation) entworfen wurde. Die Lösung bietet dazu integrierte didaktische Anleitungen, praktische Übungsanleitungen und die Abfragung theoretischen Wissens. .

Ultraschall am Krankenbett: Den neuen “Goldstandard” meistern

Der Ultraschall am Krankenbett ist zu einer unentbehrlichen Fähigkeit für Mediziner geworden. Um den Ultraschall zu meistern, werden grundlegendes Faktenwissen und der Erwerb komplexer visuell-räumlicher und psychomotorischer Fertigkeiten benötigt. Dafür sind Zeit, Übung, Anleitung und der Zugang zu Patienten in pathologischen Zuständen vonnöten. Bisher war das Lernen und Lehren von Ultraschall am Krankenbett schwierig und komplex.

SonoSim. Lernen und Lehren Leicht Gemacht.

✔ Standardisieren Sie Ihr Ultraschall-Ausbildungsprogramm

Das Laptop-basierte Übungsprogramm von SonoSim ermöglicht es Lehrenden, zu kontrollieren, wann, wo und wie Studierende die Ultraschalluntersuchung erlernen. Es ermöglicht es den Lehrenden, einer Vielzahl von Benutzern eine konsistente und einheitliche Form der Ausbildung auf eine erwiesen effektive Art anzubieten. Es stellt zudem eine ebenso robuste Methode zur Bewertung und Dokumentation der Ultraschall-Fertigkeiten von Lernenden dar.

✔ Üben Sie an Tausenden Echter Patienten

Die SonoSim® Fälle-Bibliothek besteht aus über 1.000 Patientenfällen, die ein breites Spektrum unauffälliger und pathologischer Zustände abdecken. Der SonoSimulator® ermöglicht es Ihnen, auf echten Patienten basierende Fälle zu scannen und Ihre psychomotorischen Fähigkeiten auszubauen. Mit jedem Fall und Scan-Fenster erhalten Sie sofortige, fachkundige Instruktionen und Anleitungen zur Positionierung der Sonde.

✔ Erfrischend Einfach, Unglaublich Effektiv

Sie möchten die SonoSim® Ultraschall-Ausbildungslösung in einen Laerdal-Patientensimulator integrieren?

Lesen Sie mehr
You must be logged in to submit the form.