Inhalt überspringen

VitalsBridge

Die Brücke zwischen der Simulation und echtem Patientenmonitoring

Echte Monitore, echtes Training

Nutzen Sie VitalsBridge während des Simulationstrainings, um die Vitaldaten auf einen kommerziell erhältlichen Patientenmonitor anzuzeigen. Durch die Verwendung desselben Patientenmonitors, der auch in der klinischen Praxis verwendet wird, lernen Trainingsteilnehmer, die Vitaldaten so zu interpretieren, wie sie es im echten klinischen Umfeld tun müssen. Das erhöht den Realismus in der Simulation.

Das Ergebnis: Besser ausgebildetes, kompetenteres Personal, weniger medizinische Fehler und höhere Effizienz.

VitalsBridge-Modelle

Verbesserte intensivmedizinische Simulationen mit realistischer Kapnometrie für ACLS-Schulungen

In Kooperation mit Dynasthetics

Dynastethics-Logo

VitalsBridge wird 
von Dynasthetics hergestellt

Kompatibilität und Dokumentation

  • Kompatible Patientenmonitore
  • Kompatible Laerdal-Simulatoren
  • Vergleichen Sie 3 VitalsBridge-Modelle
  • 1-Tages-Implementierungsservice
  • Erweiterte Garantie
  • Schnellstartanleitungen
  • Erklär-Videos

Kompatible Patientenmonitore

Kompatible Patientenmonitore:

VitalsBridge ist kompatibel mit allen modernen Vitaldatenmonitoren (aus den letzten 20 Jahren), einschließlich Intensivmedizin-Monitoren, präklinischen Monitoren, Spot-Check-Monitoren und atmungsspezifischen Monitoren:

  • GE Healthcare Carescape (B850, B650, V100)
  • GE Healthcare Dash (3000, 4000, 5000)
  • GE Healthcare-Legacy-Produkte (z. B. GE Solar 8000, Datex AS/3, Datex S/5,Marquette Eagle)
  • Philips Intellivue (MP 90, MP 60/70, MP 40/50, MP 20/30, MP 5, MP 5C, MX800,MX700, MMS X2, MP2)
  • Philips SureSigns (VSi, VS2+, VM8,VM6, VM, VM1, VS)
  • Propaq MD
  • Propaq M
  • Propaq X Series
  • Spacelabs XPREZZON
  • Spacelabs Qube
  • Spacelabs Ultraview (SL2200, SL2400, SL2600, SL2700, SL2800, SL2900 and SL3900)
  • Und viele weitere – kontaktieren Sie uns gerne, damit wir Sie darüber informieren können, ob ein bestimmter Monitor, der hier nicht aufgeführt ist, mit VitalsBridge kompatibel ist.

Kompatible Laerdal-Simulatoren

Kompatible Laerdal-Simulatoren

Sie benötigen die LLEAP-Simulationssoftware (PC) und einen der folgenden Laerdal-Simulatoren, um VitalsBridge zu nutzen:

(Hinweis: VitalsBridge ist nicht kompatibel mit Simulatoren, die über SimPad oder SimPad Plus betrieben werden)

Vergleichen Sie 3 VitalsBridge-Modelle

Vergleichen Sie die Funktionen von 3 VitalsBridge-Modellen:


Funktionen:


 
Modell 100 


 
Modell 200 


 
Modell 300 


Temperatur

✓ (1)

✓ (1)

✓ (2)

SpO2-Pulsoximetrie

✓ (1)

✓ (1)

✓ (1)

Nicht-invasiver Blutdruck

✓ (1)

✓ (1)

✓ (1)

EKG (5-Kanal)



✓ (1)

✓ (1)

Invasiver Blutdruck





✓ (1)

Kapnometrie (etCO2)





✓ (1)

Seriell-/Bluetooth-fähig

✓ (1)

✓ (1)

✓ (1)

WLAN/Netzwerkkabel



✓ (1)

✓ (1)

Kompatibel mit LLEAP-Software

✓ (1)

✓ (1)

✓ (1)

Akku, Tragbarkeit und Sicherung

✓ (1)

✓ (1)

✓ (1)

1-Tages-Implementierungsservice

1-Tages-Implementierungsservice verfügbar

Mit unserem 1-Tages-Implementierungsservice starten Sie optimal.

Ein Laerdal-Vertreter verbringt einen Tag bei Ihnen und hilft Ihnen bei folgenden Punkten:

  • Einrichtung der VitalsBridge-Einheit vor Ort
  • Verbindung zum Simulator und Patientenmonitor
  • Softwareupdates nach Bedarf
  • Funktionalitätsprüfung
  • Übersicht über VitalsBridge

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren. 

Erweiterte Garantie

Erweiterte Garantie

Die VitalsBridge-Modelle besitzen eine 1-jährige Standardgarantie.
Eine erweiterte Garantie kann beim Kauf zusätzlich erworben werden.

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren. 

Schnellstartanleitungen

Erklär-Videos

Die Brücke zwischen der Simulation und echten klinischen Geräten. Mit dem VitalsBridge-Simulator-Interface können Sie während des Simulationstrainings Ihren eigenen klinischen Patientenmonitor nutzen.

You must be logged in to submit this form. If you are logged in and still cannot post, make sure "Do not track" in your browser settings is disabled.