Inhalt überspringen

PROMPT Flex Geburtssimulator

Initiativen für Patientensicherheit, die das mögliche Auftreten von Notfällen und ärztlichen Fehlern ansprechen, finden in immer mehr Geburtskliniken und -stationen Berücksichtigung. PROMPT Flex ist ideal für die Ausbildung bei riskanten, aber seltenen Geburtsabläufen und führt zur Reduzierung von Komplikationen. Der vielseitige und modulare Aufbau ermöglicht dem Benutzer das umfassende Erleben aller Geburtsphasen und möglichen Komplikationen. Geeignet für alle Schüler, die eine professionelle Ausbildung im Bereich der Geburtshilfe benötigen.

Produktdetails & Konfiguration

Produkteigenschaften:

  • Bewegliche Oberschenkel für das McRoberts-Verfahren
  • Vollständig, bewegliches Baby
  • Realistischer Beckenboden
  • Dehnbares Perineum
  • Weicher, flexibler Geburtskanal
  • Latexfrei

Welche Skills können erlernt werden?

  • Kommunikation & Fähigkeiten der Teamarbeit
  • Normallage
  • Beckenendlage
  • Schulterdystokie-Management
  • Instrumental
  • Geburt der Plazenta
  • Nabelschnurvorfall
  • Platzierung des Blasenkatheters • Unterlagen zur intramuskulären Injektion
  • Kraftrückmeldung über den Kopf des Babys
  • Aufnahme von Szenarien und Kraftüberwachung

Download Produkt-Flyer

Konfigurieren Sie den PROMPT Flex nach ihren Anforderungen

Wählen Sie PROMPT Flex entweder in der Standard- oder in der Advanced-Ausführung, bevor Sie zusätzliche Module hinzufügen, damit Sie bei Bedarf Muttermunduntersuchungen und Kaiserschnitte durchführen sowie postpartale Blutungen (PPH) behandeln können.

Studien zum PROMPT Flex:

Australische Studie

 

Phillippinische Studie

 

PROMPT Flex - Standard

PROMPT Flex Standard ist die ideale Trainingslösung zum Erlernen aller Fertigkeiten, die für eine Routineversorgung als auch für die Handhabung schwieriger Geburtsabläufe erforderlich sind. PROMPT Flex kann sowohl für die Hybrid-Simulation als auch zum Erlernen einzelner Skills eingesetzt werden.

PROMPT Flex - Advanced

PROMPT Flex Advanced bietet zusätzliche Features sowie das Training diverser Szenarien mit Überwachungs- und Aufnahmefunktionen wie vorgenommene Eingriffe und Dauer eines Geburtsvorgangs. Die Überwachung der Zugraft liefert die Visualisierung der korrekt durchgeführten Geburtshilfe, damit Schüler unmittelbar sehen und spüren, welche Zugkraft für jeden Schritt tatsächlich erforderlich ist.

Zusätzliche Trainingsmodule

Für die Ausbildung bei der Behandlung postpartaler Blutungen. Das Modul zur postpartalen Blutung bietet eine realistische Simulation eines atonischen und kontrahierenden Uterus.

Das Kaiserschnitt-Modul gibt Schülern Gelegenheit, sich auf riskante, komplizierte Geburten vorzubereiten. Es liefert eine realistische Abbildung der Anatomie und ermöglicht das Training der Prozesse wie Aufschneiden und Zunähen.

Kaiserschnitt-Modul

Mit diesem Modul können Schüler normale und komplizierte Geburten inklusive alle Wehenphasen (latent, aktiv und Übergangsphasen), einschließlich Einschätzung von Muttermund sowie Position und Ausrichtung des Fötus, üben, beurteilen und erleben.

You must be logged in to submit the form.