Inhalt überspringen

Fundus Diagnose-Trainer

Der Fundus Diagnose-Trainer weist die Charakteristiken der normalen Anatomie des weiblichen Abdomens im postpartalen Stadium auf und ist für das Training von Unterleibsdiagnosen und Massagepraktiken konzipiert.

Übersicht

Der Fundus Diagnose-Trainer weist die Charakteristiken der normalen Anatomie des weiblichen Abdomens im postpartalen Stadium auf und ist für das Training von Unterleibsdiagnosen und Massagepraktiken konzipiert.

Produktvorteile:

  • Effektive Ausbildung der postpartalen Diagnose im Krankenhaus, einschließlich Identifizierung und Behandlung von normalen und pathologischen Befunden

  • Flexibles Modul für Lehrzwecke:
    - Eingriffe bei starken postpartalen Blutungen, einschließlich Fundusmassage und Verhinderung einer Blasendehnung
    - Akkurate visuelle Überprüfung des postpartalen Blutverlusts
    - Dammpflege mit Episiotomie und Behandlung von Hämorrhoiden


Produkt-Features:

  • Oberschenkel sind gelenkig und können positioniert werden

  • Entfernbare Haut mit Nabel

  • Realistischer Orientierungspunkt der Schambeinfuge

  • Austauschbarer Uterus – fest, gut kontraktiert und "schwammig"

    - Ball mit etwa 7,5 cm Durchmesser zur Simulation eines festen, gut kontraktierten Uterus
    - Ball mit etwa 10 cm Durchmesser zur Simulation eines "schwammigen", nicht kontraktierten Uterus

  • Fundusverschiebung nach Blasendehnung

  • Weibliche Genitalien

    - Erweitert durch Schwellung im Klitorisbereich
    - Vaginalöffnung ist sichtbar und offen
    - Kleine Schamlippen abgeklappt zur Sichtbarmachung des Vaginalkanals
    - Scheidendammschnitt medial 2. Grades
    - Sichtbare Hämorrhoiden

  • Große Binden und simuliertes Blut ermöglichen die Darstellung des Blutverlusts nach der Geburt, um das visuelle Einschätzungsvermögen zu schulen
You must be logged in to submit the form.