Inhalt überspringen

Crash Kelly

Der Crash Kelly ist ein haltbares, robustes Trainingsmodell mit Intubationskopf für erweitertes Atemwegsmanagement. Das Trainingsmodell eignet sich besonders für Bergungs- und Rettungsübungen und für erweitertes Atemwegsmanagement. 

Allgemeine Informationen

Das Trainingsmodell Crash Kelly ist ein Ganzkörpermodell mit einer Größe von 1,70 m. 

Produktvorteile:

  • Hervorragend geeignet für Übungen im Atemwegsmanagement, Bergung von Erwachsenen und Rettung auf kleinstem Raum
  • Extrem belastbar, robust und lebensecht
  • Kann auch im Aussenbereich für Bergung, -Triage und Transport genutzt werden
  • Das Modell kann mit verschiedenen Trainingsmodulen ergänzt werden (Traum, NBC, Blutstillung, Erste Hilfe)

Produktmerkmale:

  • Orale, nasale und digitale Intubation mit oropharyngealen und nosopharyngealen Atemwegszugängen.
  • Rechte Bronchusintubation möglich
  • Manuell erzeugter Karotispuls zur Pulsfeststellung
  • Absaugtechniken können geübt werden
  • Realistische Beweglichkeit zum Anlegen von Immobilisationskragen, Schienen und Streckung oder Lagerung auf Spineboards
You must be logged in to submit the form.