Inhalt überspringen

Top 5 errors new nurses make

Die Top 5  Fehler von Pflegekräften

1

Fehler bei der Medikation

Medikationsfehler verursachen jeden Tag mindestens einen Todesfall und verletzen in den Vereinigten Staaten ungefähr 1,3 Millionen Menschen jährlich. Medikationsfehler können von schlechter Kommunikation, falsch interpretierter Handschrift, Verwirrung durch Medikamentennamen, Dosierungsfehlern, falscher Etikettierung oder einem Mangel an Verständnis über die Anweisungen eines Medikaments herrühren.

2

Probleme bei der Injektion

Krankenhausinfektionen verursachen allein in amerikanischen Krankenhäusern jährlich 99.000 Todesfälle. Durch Krankenhausinfektionen werden schätzungsweise mit 45 Milliarden US-Dollar unnötige Krankenhauskosten verursacht.

 

3

Diagrammfehler

Diagramme umfassen die Beurteilung, Intervention und Patientenreaktionen. Eine genaue Dokumentation ist für die Aufrechterhaltung der Patientensicherheit unerlässlich. Ungenauigkeiten oder das Weglassen von wichtigen Informationen können zu nachteiligen Ergebnissen führen

4

Fehler in der Kommunikation

Es ist wichtig, dass neue Pflegekräfte die richtigen Informationen erhalten, bevor sie Entscheidungen treffen. Eine unzureichende Kommunikation wird häufig als Ursache für medizinische Fehler bewertet.

5

Unfälle

Unfälle sind manchmal ein Ergebnis von medizinischen Fehlern. Ein Weg, um diese zu vermeiden, besteht darin, sie von vornherein zu verhindern, indem man die Ursachen und Umstände bereits stattgefundener Unfälle und Ereignisse reflektiert und begreift. Dazu gehört auch die Identifizierung und Bewertung von gefährdeten Patienten und die Implementierung einer Reihe von Interventionen. Wenn ein Unfall auftritt, ist es wichtig, den Schaden zu reduzieren, indem eine Verletzung umgehend und effektiv behandelt wird. Es ist auch essentiell, aus den Umständen zu lernen, indem die lokalen Risikomanagementsysteme ständig überprüft werden, um zu verstehen, wo, wann und warum Patienten am anfälligsten für bestimmte Ereignisse sind.