Inhalt überspringen

Stroke Teamtraining

Zur Verkürzung der Door-to-Needle Zeit

Zeit – der entscheidende Faktor bei der Schlaganfall-Akutbehandlung

Für eine erfolgreiche medizinische Behandlung von Schlaganfallpatienten ist der Faktor Zeit von entscheidender Bedeutung. Jede Minute Zeitverlust verringert die Chancen auf ein unabhängiges Weiterleben nach dem Schlaganfall. Um diese Zeitspanne so gering wie möglich zu halten, ist es hilfreich verschiedenste Qualitätsverbesserungs-Maßnahmen zu initiieren.

Optimierung durch das Stroke-Teamtraining: Für wen eignet sich das Training?

Das Stroke Team-Training Program richtet sich an die interdisziplinären Teams der Schlaganfall-Akutversorgung: Ärzte und Pflegekräfte von Notaufnahme und Stroke Unit sowie die Nachbardisziplinäen Radiologie, Anästhesie und Innere Medizin.

 

Inhalte und Ablauf des Programms

Der Unterschied bringt den Erfolg! Kein einmaliges Trainings-Event, sondern eine nachhaltige Unterstützung bei der Evaluation und Verbesserung der Schlaganfall-Akutversorgung.

Das Stroke Teamtraining Program:

  • widmet sich der Analyse Ihrer derzeitigen Arbeitsabläufe

  • bietet mithilfe von Simulationstrainings Einblicke auf die (optimalen) Abläufe einer      Notfallbehandlung von Patienten mit ischämischem Schlaganfall sowie intrazerebraler Blutung

  • unterstützt Sie bei der erfolgreichen Umsetzung des Gelernten in den Praxisalltag.

Die Planungen für den Seminartag vor Ort sowie die Inhalte der Vor- und Nachbereitungsphasen werden nach Ihren zeitlichen Möglichkeiten und Bedürfnissen ausgerichtet.

„Aus unserer Klinik ist das Stroke Team-Training nicht mehr wegzudenken. Es ist sehr wertvoll für den Teamgeist zwischen Pflegepersonal und Ärzten und das Sicherheitsgefühl neuer Kollegen in ihren ersten Diensten. Und die Klinikleitung weiß, dass in den Bereitschaftsdiensten alles glatt läuft. Das möchten wir gerne an interessierte Kolleginnen und Kollegen weitergeben."

Prof. Dr. Waltraud Pfeilschifter vom Universitätsklinikum Frankfurt
Prof. Dr. Waltraud Pfeilschifter vom Universitätsklinikum Frankfurt

Studien

Titel: Crew-Ressource-Management und Simulatortraining in der akuten Schlaganfalltherapie

Quelle: Nervenarzt / DOI 10.1007/s00115-016-0162-5 / © Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

D. Tahtali1 · F. Bohmann1 · P. Rostek2 · B.Misselwitz3 · A. Reihs3 · F. Heringer4 ·K. Jahnke1 · H. Steinmetz1 ·W. Pfeilschifter1

1 Klinik für Neurologie, Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt amMain, Deutschland
2 Anästhesie und Intensivpflege NICU, UniversitätsklinikumFrankfurt, Frankfurt am Main, Deutschland
3 Geschäftsstelle Qualitätssicherung Hessen (GQH), Eschborn, Frankfurt, Deutschland
4 Frankfurter interdisziplinäre Einrichtung für Notfallmedizin und Simulationstraining (FINeST), Goethe-Universität Frankfurt/Main, Frankfurt/Main, Deutschland

Download

Ansprechpartner

Universitätsklinikum Frankfurt
Prof. Dr. Waltraud Pfeilschifter
E-Mail: waltraud.pfeilschifter@kgu.de
Tel.: +49 069 6301-6395 (Sekretariat)
Web: www.stroketeam.de

Laerdal Medical GmbH
Nadine Schütte
E-Mail: nadine.schuette@laerdal.com
Mobil: +49 162 2929 007
Web: www.laerdal.com

Kontaktformular

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Kontaktdaten mit der in der Datenschutzrichtlinie von Laerdal beschriebenen Sorgfalt.